OptiMaskPro: Sind Sie hereingefallen? Diskussionen, Erfahrungen

Unsere Vorfahren haben stehend und manuelle gearbeitet, abends hatten sie den ganzen Körper wund und sie waren froh, dass sie eine Weile über das Leben nachdenken können. Moderner Mensch hält einen ganz umgekehrten Rhythmus. Überwiegende Mehrheit der Arbeitszeit lesen wir, schreiben, rechnen, hören und sprechen, um abends beim Sport, beim guten Wein oder Film sich zu erholen. Nach dem ganzen Tag ist unser Gehirn müde und wir brauchen – abzuschalten! Vielleicht haben Sie eine Erfahrung mit der Erfindung mit dem Namen OptiMaskPro, die angeblich Migräne heilt, Kopfschmerzen und Augenschmerzen vertreibt. Schafft ein komischer Kunststoffdeckel größere Wunder, als die Ärzte? Oder lügt die gefällige Werbung, damit die Betrüger gläubige Leute bestehlen können?

„Dieses Gerät kombiniert magnetische und mechanische Einwirkungen auf wichtige Akupunkturpunkte rund um die Augenpartie. Diese Einwirkungen helfen dabei, das Sehvermögen zu normalisieren und gleichzeitig die innere Qi Energie zu stimulieren,“ verspricht die Internetwebseite. Das Ziel der Werbung ist nicht nur Deutschland, sondern auch Spanien, Italien, Tschechische Republik und andere europäischen Staaten. „Im vergangenen Jahr hat sich meine Sicht um eine Dioptrie verschlechtert. Ich wollte mir keine Brille kaufen, deswegen habe ich mir dieses Gerät bestellt. Das war eine günstige und brauchbare Lösung. Ich kann zur Augenuntersuchung gehen, ohne mir Sorgen zu machen. Denn mein Sehvermögen ist jetzt wieder völlig in Ordnung!,“ behauptet angebliche Kunde, der einmal als „Peter, München“, dann als „Raúl, Barcelona“ und zuletzt als „Martin, Olomouc“ vorgestellt wird. Die Autoren der Werbung haben entweder die Namen verwechselt, oder ausgesprochen lügen (den Beweis sehen wir auf der beigelegten Einsicht, die sich mittels eines Klicks vergrößern können).

Optimaskpro Deutschland

Wer trägt die Verantwortung, falls OptiMaskPro versagt

Verdächtiges Angebot erinnert an betrügerischen Schund Piperine Forte, RealQuit oder Halu Forte. Was wenn OptiMaskPro nicht funktioniert, oder Ihnen sogar Gesundheitsbeschwerden verursacht? Bevor Sie eventuell OptiMaskPro bestellen, lesen Sie die Geschäftsbedingungen durch und versuchen Sie eine verantwortliche Firma zu finden! In der Europäischen Union gilt relativ guter Verbraucherschutz, aber wesentlich schwerer werden Sie Ihre Rechte eintreiben, wenn der unehrliche Geschäftsmann zum Beispiel in den USA, in Afrika oder Asien den Sitz hat.

Haben Sie OptiMaskPro versucht? Fügen Sie Ihre Rezension hinzu

„Mit Kurzsichtigkeit oder Myopie bezeichnet man eine bestimmte Form von optischer Fehlsichtigkeit (Ametropie) des Auges. Sie ist zumeist Folge entweder eines zu langen Augapfels oder einer für seine Länge zu starken Brechkraft der optisch wirksamen Bestandteile,“ schreibt Wikipedia.org. Was soll man unternehmen, wenn Sie an dasselbe Problem leiden? Sicher finden Sie einen Spezialisten, der seine Identität veröffentlicht, volle Verantwortung trägt und Reklamationen annimmt! „Gutes Sehen bedeutet Freiheit, Selbstbestimmung, Unabhängigkeit, sowohl im Beruf aber auch in der Freizeit. Wir möchten Ihnen die beste Medizin anbieten und können hierbei auf ein breites Spektrum an hochmodernen Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten zurückgreifen,“ sagt Augenarzt Prof. Dr. Marcus Kernt, der Spezialist auf erwähnte Problematik.

Lieber bestellen Sie OptiMaskPro, oder andere Waren nicht, wenn der Verkäufer im öffentlichen Handelsregister nicht eingetragen ist und den Sitz, oder mindestens eine Zweigstelle auf dem Gebiet der Europäischen Union nicht hat! Haben Sie mit dem Produkt eigene Erfahrung? Dann fügen Sie, bitte, Ihre Rezension unten, in das freie Diskussionsforum hinzu.

4 Gedanken zu „OptiMaskPro: Sind Sie hereingefallen? Diskussionen, Erfahrungen“

  1. Ich habe die optimaskpro ausprobiert. Es hat sich nichts verbessert bei mir. Wollte sie als Widerruf zurück schicken. Da haben sie mir geschrieben dass sie mir das Geld nicht erstatten dürfen, stattdessen könnten sie mir eine neue Maske schicken. Als ich dann gefragt hatte ,was ich mit einer neuen Maske sollte wenn diese nicht funktioniert, kam die antwort: vielen dank für ihren Kommentar und ihre Mitarbeit. Das warst – keine weitere Reaktion.

  2. Vor einigen Monaten habe ich die Seiten von OptimaskPro und RealQuit besucht. Es war wahrscheinlich anfang Februar dieses Jahres. Jedenfalls bekam ich vor einigen Tagen die Rechnung (inklusive „letzter Mahnung“ die angeblich per mail zugesandt war und die ich auch nie bekam!) für beide Produkte ohne sie jemals zugesandt bekommen zu haben. Ich frage mich was das soll. Es kommt mir „spanisch“ vor, das erst nach etwa 4 Monaten die Rechnung für die nicht gelieferte Wahre in´s Haus geflatert ist.
    Bin allerdings nicht mehr sicher ob ich die Produkte bestellt habe! Wie gesagt geliefert würden sie NICHT!

  3. Auch ich hatte Vertrauen gefasst, wegen der vielen positiven Aussagen von Benützern von Opti Mask. Über 2 Monate habe ich sie wie beschrieben benützt. Doch keinerlei Verbesserungen festgestellt.

    Eine Geld zurück Garantie wurde versprochen. Doch wie, wenn der Produzent in Amerika sitzt, wo von dem nirgendwo etwas gestanden ist. Nicht mal eine deutsche Beschreibung war vorhanden.

    Ein absoluter Betrug, würde ich meinen. Man müsste dagegen was unternehmen damit nicht noch mehr Käufer darauf hinein fallen und der Verkäufer sich bereichern kann.

  4. Habe auch eine Zahlungserinnerung bekommen, ohne überhaupt Ware bekommen zu haben. Habe sofort zurück geschrieben, dass ich keine Ware erhalten habe. Nächsten Tag kam sofort ein Stornierungs Schreiben. Somit hat es sich erledigt. Bin gespannt ob noch eine Zahlungserinnerung kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.